Dosierung

Dosierung

Ein gehäufter Teelöffel (ca. 3 g) Slimpet pro 10 kg Lebendgewicht des Hundes. Entweder als Pulver über das Futter streuen oder mit Wasser verrühren und anschließend über das Trockenfutter geben bzw. mit dem Nassfutter vermengen

Einmal täglich Slimpet + Reduzierung der täglichen Futtermenge + Steigerung der täglichen Bewegung

Nicht anwenden bei chronischen Erkrankungen, die einen erhöhten Energiebedarf bedingen, sowie bei Welpen oder trächtigen und säugenden Tieren. Bitte fragen Sie Ihren Tierarzt.

Hinweis: Slimpet dient nur der angestrebten Gewichtsreduktion Ihres Hundes und ist kein Ersatz für ein ausgewogenesGrundfuttermittel oder für ausreichend Bewegung.

Grundsätzlich ist zur Gewichtsreduktion/- haltung ein energiearmes, stark sättigendes Futter geeignet. Sehr häufig akzeptieren die Tiere jedoch keinen Futterwechsel (Besonders nicht auf „Light“-Produkte). Daher empfiehlt es sich das reguläre in vielen kleinen Einheiten zu reduzieren. Die dadurch fehlende Zufuhr aller essentiellen Nährstoffe wird mit dem Einsatz von Slimpet aufgefangen.